Taunustour am 29.03

Matzenmühle bei Niedergladbach
Matzenmühle bei Niedergladbach

Über Wiesbaden-Bierstadt fuhren wir zunächst über Rambach auf der B455 nach Niedernhausen. Weiter ging es über Ehlhalten nach Schloßborn auf die B8 Richtung Königstein um gleich wieder links Richtung Feldberg, Nieder-/Oberreifenberg abzubiegen. Über den Feldberg und Sandplacken fuhren wir wieder ins Tal nach Schmitten, Die nächsten Stationen waren Brombach entlang der Weil über Weilrod weiter nach Weilmünster. Weinbach, Weilburg, Villmar, Runkel, Beselich, Hadamar, Landstraße über Montabaur ins Gelbbachtal. In Würzenich gefuttert. Dann das Gelbbachtal hindurch nach Nassau an der Lahn (Wunderbar zu fahrendes Tal für Motorräder). Von Nassau über die Bäderstraße (B260) bis Holzhausen auf der Heide. Weiter auf B274 nach Nastätten. Von Nastätten weiter nach Strüth und Zorn. Zwischen Zorn und Langschied recht ab über Nauroth nach  Dickschied und dann runter in das Wispertal Richtung Lorch. (Achtung: Beschränkung auf 60km für Motorräder).  Nach ca. 500 m links ab Richtung Niedergladach/Obergladbach. Nach ca. 500 m Einkehr in die gemütliche Matzenmühle zum Kaffe.

Anschließend Richtung Heimat über Niedergladbach und Obergladbach. In Hausen vor der Höhe links ab  über Bärstadt auf die B260 nach Schlangenbad. Dort trennten wir uns wieder. 

Tipfür alle, die Richtung Autobahn müssen: Wegen Staugefahr vor Martinstal ist es günstiger in Schlangenbad abzubiegen und über Georgenborn nach Frauenstein und dann auf die Autobahn zu fahren. (Ist nebenbei noch ein sehr schönes Stück Landstraße).